„Nur eine wirklich relevante Marke kann sich durchsetzen und behaupten.*
Sie muss rational überzeugen und emotional berühren.“

Prof. Axel Kolaschnik
Partner und Gründer

Lehrt, praktiziert, berät im Themenfeld Markeninnovation, Markendesign, Markenkommunikation.

Weiß aus Erfahrung: Markenführung ist Chefsache. Denn erfolgreiches Markendesign und überzeugende Markenkommunikation sind das sichtbare, erfahrbare Ergebnis einer entschlossenen, stringent durchdeklinierten Markensstrategie, die auf der Entscheiderebene verankert ist. Derart strategisch entwickeltes Design stellt einen veritablen Wettbewerbsvorteil dar. Für Unternehmen wie für NGO's wie für Kulturinstitutionen.

Sein reicher Schatz an Erfahrung aus internationalen Marken-Projekten — u.a. für und mit den jeweils marktführenden CI/CD- und Internet-Agenturen für Weltmarken wie Volkswagen, Bosch und Adidas — verbindet sich mit seinem soliden theoretischen Fundus zu einer Expertise, die The Relevant Set ein Alleinstellungsmerkmal sichert. Und vor allem den Auftraggebern von The Relevant Set nutzt.

Prof. Axel Kolaschnik wirkt gern und wird gern gewählt als Impulse setzender Referent, Moderator und Juror zu Marken-, Innovations- und Designthemen. Er engagiert sich zudem ehrenamtlich als Vorstand und Beirat in diversen Vereinen, Organisationen und Gremien der Creative Industries.

_Beteiligungsfonds Wirtschaftsförderung Mannheim | Beirat Kreativwirtschaft
_Marketing Club Rhein-Neckar | Beirat
_Career Center Hochschule Mannheim | Beirat
_Sinnstifterpool | Beirat

Vormals:
_Marketing Club Rhein-Neckar | Präsident
_Netzwerk der Kreativwirtschaft Rhein-Neckar hosted by IHK Rhein-Neckar | Mitglied des Vorstandes

_IDZ Internationales Designzentrum Berlin | Mitglied des Vorstandes
_Kommunikationsverband Club Kurpfalz | Beirat
_Designzentrum Rhein-Neckar | Beirat

Lesetipp: "Die Gestalt des Luxus" von Prof. A. Kolaschnik in "Identitätsbasierte Luxusmarkenführung – Grundlagen - Strategien - Controlling"; Herausgeber: Burmann, Christoph, König, Verena, Meurer, Jörg (Hrsg.); Verlag SpringerGabler; Dez. 2012


*Jeden Wochentag werden allein beim Deutschen Patent- und Markenamt 190 Marken eingetragen. Das sind knapp 48.000 im Jahr – und mittlerweile knapp 800.000 insgesamt. 
Eine Marke braucht Relevanz, um sich im starken Wettbewerb durchzusetzen und zu behaupten.